Korrektur der männlichen Brust in
Geilenkirchen und Aachen

„Schönheit ist, was uns persönlich angenehm ist“
– Imanuel Kant

Startseite » Leistungen » Männer » Korrektur der männlichen Brust

Eine Korrektur der Brust bringt Ihre männliche Ausstrahlung zurück

Sie leiden als Mann sehr darunter, dass Ihre Brust fast aussieht, wie die einer Frau?
Eine solche Vergrößerung der männlichen Brust nennt man Gynäkomastie, wenn es sich um eine Vergrößerung der Brustdrüse handelt. Es wird Pseudogynäkomastie geannant, wenn die Ursache ein Fettgewebsüberschuss ist. Natürlich liegen häufig auch Kombinationen vor.

Völlig normal und keineswegs krankhaft ist eine Gynäkomastie bei Babys, in der Pubertät und im höheren Alter. In den meisten Fällen sind beide Brüste gleichermaßen betroffen.

Die Ursachen einer echten Gynäkomastie können in einer Störung des Hormonhaushaltes liegen, wie auch in Lebererkrankungen oder in der Einnahme von östrogenhaltigen Medikamenten. Diese Medikamente bringen die Balance zwischen männlichen und weiblichen Hormonen ins Ungleichgewicht. In seltenen Einzelfällen kann ein Tumor die Gynäkomastie auslösen. Im Rahmen der Voruntersuchungen sollte deshalb auf jeden Fall auch Ihr Hormonhaushalt untersucht werden.
Zudem sollte eine Ultraschalluntersuchung (Fachbegriff: Mammasonographie) der Brust, ggf. auch eine Röntgenuntersuchung (Fachbegriff: Mammographie) durchgeführt werden.

Für den Fall, dass Sie unter starkem Übergewicht leiden, sollten vor einer operativen Korrektur Ihrer Brust diätetische und sportliche Maßnahmen zur Gewichtsreduzierung versucht werden.
Und auch, wenn Ihre Gynäkomastie auf die Einnahme anaboler Steroide zurückzuführen ist, raten wir Ihnen zunächst ernsthaft zu einer Verhaltensänderung.

Abfinden müssen Sie sich mit Ihrer zu weiblich geratenen Brust jedenfalls nicht! Denn eine dauerhafte ein- oder beidseitige Brustkorrektur beim Mann ist bei uns keine Seltenheit.

Wie Sie sich auf die Brustkorrektur vorbereiten

Wir geben Ihnen schon bei der Voruntersuchung ein homöopathisches Medikament (Arnica) mit.
Das homöopathische Mittel können Sie zur Entzündungshemmung und Abschwellung bereits 3 bis 5 Tage vor dem Eingriff einnehmen. In jedem Fall sollten Sie die Brustkorrektur – die ja ein planbarer Eingriff ist – nur dann vornehmen lassen, wenn Sie sich gesund und fit fühlen. Außerdem sollten Sie die Operation möglichst ausgeruht angehen.
Um eine komplikationslose Behandlung zu gewährleisten sollten Sie vor der Operation den Alkohol- und Nikotinkonsum auf ein Minimum reduzieren. Denn vor allem das Rauchen verschlechtert nachweislich die Mikrodurchblutung der Haut. Im besten Fall vermeiden Sie das Rauchen 14 Tage vor und 14 Tage nach der Operation komplett.

Wichtige Informationen zur Korrektur der männlichen Brust

Dauer der OP:1-2 Stunden
Klinikaufenthalt:mehrere Stunden bis 1-2 Nächte
Arbeits- / Gesellschaftsfähigkeit:Je nach Arbeitstätigkeit nach ca. 1-2 Wochen
Narkose:Vollnarkose

Welche Risiken mit einer Brustkorrektur bei Gynäkomastie verbunden sind

Normalerweise kommt es bei einer Korrektur der männlichen Brust aufgrund einer Gynäkomastie so gut wie gar nicht zu Komplikationen. Sofern der Eingriff von einem erfahrenen Plastischen und Ästhetischem Chirurgen durchgeführt wird sind Sie in guten Händen. Nie ganz zu vermeiden sind auch bei dieser Operation ganz allgemeine Operationsrisiken. Beispielsweise kann es auch nach einer Brustkorrektur zu Blutergüssen und Schwellungen im Brustbereich kommen. Diese werden meist schon nach einigen Tagen deutlich nachlassen. Auch eine Infektion der OP-Wunde kommt nur äußerst selten vor und wird meist mittels eines geeigneten Antibiotikums vollständig ausgeheilt.

Sehr vereinzelt kann es trotz präziser Operationsarbeit zu unansehnlichen Narben, farblichen Hautveränderungen oder verzogenen Brustwarzen kommen, die durch eine spätere Korrekturoperation meist jedoch wieder gut zu beheben sind.

Um das durch eine Operation erhöhte Beinvenenthrombosen-Risiko zu minimieren, erhalten Sie von uns sog. Thrombosestrümpfe und Heparin oder ein ähnliches Medikament. Und selbstverständlich setzen wir uns für Ihre frühestmögliche Mobilisierung nach dem Eingriff ein.

Eine Korrektur der männlichen Brust bei Gynäkomastie gilt als komplikationsarme und eher sichere Operation mit hohem Effizienzgrad.

Was Sie vor der Operation beachten sollten

Einen operativen Eingriff sollten Sie immer nur dann vornehmen lassen, wenn Sie sich gesund und fit dafür fühlen. Dazu gehört es auch, den Nikotin- und Alkoholkonsum vor der Brustkorrektur auf ein Minimum zu beschränken. Für den Fall, dass Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, besprechen Sie bitte mit Ihrem Facharzt für , ob er vielleicht zu einer Unterbrechung der Einnahme rät. Und bitte verzichten Sie mindestens 10 Tage vor der Operation auf blutverdünnende Medikamente.

Die Aufklärung vor der Operation

Natürlich erwartet Sie vor der Brustkorrektur eine detaillierte Aufklärung durch Ihren Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Michael Schneiders. Vielleicht möchten auch Sie sich für dieses Vorgespräch, schon vorab Fragen notieren, die Sie den Arzt fragen möchten. Er ist für alle Fragen und Themen sehr offen und wird Ihnen immer eine ehrliche Auskunft geben. Denn wir möchten, dass bei Ihnen keinerlei Fragen offen bleiben. Deshalb dürfen Sie auch nach dem ersten Beratungstermin jederzeit gern bei uns anrufen. Dann müssen Sie nur noch die Einverständniserklärung unterschreiben. Sie beinhaltet Ihre persönlichen Daten, die Operationsart und alle damit verbundenen möglichen Risiken. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie, dass Sie umfassend aufgeklärt wurden und mit der Behandlung unter Kenntnis der Risiken einverstanden sind.

Wo die Operation stattfindet

In der Regel wird Ihre Brustkorrektur ambulant in unserem OP-Zentrum in der VogteiPraxisKlinik in Geilenkirchen durchgeführt. Je nach Möglichkeit, Notwendigkeit und Umfang des Eingriffs bieten wir Ihnen einen exklusiven und kostenfreien Shuttle-Service. Der Service holt Sie am Operationstag morgens ab und bringt Sie nach der postoperativen Ruhephase auch wieder nach Hause. Dann ist Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie über eine spezielle Notfallnummer erreichbar.
Für einen stationären Aufenthalt steht, nach dem Eingriff in unserem OP-Zentrum, das benachbarte St. Elisabeth Krankenhaus Geilenkirchen zur Verfügung. In diesem kann eine postoperative Überwachung durch geschultes medizinisches Personal gewährleistet werden. Die Nachbehandlung kann wieder an unseren Standorten in Aachen oder Geilenkirchen wahrgenommen werden.

Welche Narkose angewendet wird

Im Falle von kleineren operativen Brustkorrekturen entscheiden sich einige unserer Patienten für eine Lokalanästhesie, bei der örtliche Betäubungsmittel eingespritzt werden. Zuvor erhalten Sie dann ein Beruhigungsmittel in Tabletten- oder in Spritzenform. Mit diesem fallen Sie in einen Dämmerschlaf, der Sie wach, entspannt und schmerzunempfindlich sein lässt. Spüren werden Sie dann vielleicht nur ein Ziehen oder Drücken in der Operationsregion.

Bei größeren Eingriffen empfehlen wir unseren Patienten die Vollnarkose, mit der Sie während des gesamten Eingriffs tief schlafen. Dafür prüft zuvor ein Narkosearzt (Anästhesist) Ihrer Narkosefähigkeit. Er wird auch während der gesamten Operation anwesend sein und die Narkose steuern.

Wie die Korrektur der männlichen Brust abläuft

Die Brustkorrektur bei Gynäkomastie oder Pseudogynäkomastie hängt stark vom jeweiligen Befund ab und muss individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Grundsätzlich erfolgt die Entfernung von erkranktem oder überschüssigem Drüsengewebe durch einen Schnitt am oder durch die Brustwarze. Die Entfernung von überschüssigem Fettgewebe wird aber durch eine Fettabsaugung (Fachbegriff: Liposuktion) durchgeführt.. Auch unterschiedliche Kombinationen dieser Eingriffe sind häufig.

Bei einer besonders ausgeprägten Gynäkomastie oder Pseudogynäkomastie kann die Haut eventuell nicht mehr über die neue Brustkontur passen. Dann entfernt Ihr Operateur Herr Schneiders die überschüssige Haut und legt die restliche Haut fest an die neue Brustkontur an.

Anschließend werden noch kleine Drainageschläuche gelegt, die den Ablauf von Blut und Wundflüssigkeit sicherstellen, bevor Sie einen straffen Verband erhalten, der die neue Brustkontur fest fixiert.

Wie eine Bruststraffung abläuft

Im OP-Zentrum der VogteiPraxisKlinik in Geilenkirchen dauert eine Bruststraffung in der Regel zwischen 2 und 3 Stunden. In den meisten Fällen kombiniert Ihr Facharzt Michael Schneiders die Neuformung des erschlafften Brustgewebes mit einer Versetzung der Brustwarze nach oben. Wenn erforderlich verkleinert er die Brustwarze im Zuge dessen auch. Die Hautschnitte setzt er in der natürlichen Brustkontur in unauffälligen Bereichen. Für den Fall, dass Sie ein Implantat erhalten, platziert er dieses ohne weitere Hautschnitte meist unterhalb der Brustmuskulatur.
Je nach individuell verwendeter Technik verlaufen die Narben entweder nur kreisförmig um die Brustwarze, um die Brustwarze und senkrecht nach unten. Zusätzlich können die Narben auch zur Seite oder – bei ausgeprägter Brusterschlaffung – um die Brustwarze und T-förmig verlaufen.
Am Ende der Operation legen wir Ihnen einen Verband an, um die postoperativen Schwellungen möglichst gering zu halten. Kleine Drainagen stellen sicher, dass die Wundflüssigkeit nach der Operation ablaufen kann.

Was Sie nach der Brustkorrektur beachten sollten

Leichte Schmerzen und auch ein Ziehen im Wundgebiet sind in den ersten Tagen nach der Operation normal. Selbstverständlich erhalten Sie von uns geeignete Medikamente, die zur Schmerzlinderung beitragen. Ihren Verband sollten Sie exakt entsprechend der Anweisungen Ihres Facharztes Michael Schneider tragen – bis die Operationsnähte nach ca. 10 Tagen entfernt werden.

Anfangs sind Schwellungen und Blutergüsse zu erwarten. Deshalb empfehlen wir Ihnen für sechs Wochen das kontinuierliche und später nur noch nächtliche Tragen eines elastischen Verbandes.
Bis die Schwellungen in den ersten Wochen nachlassen, und das endgültige Ergebnis Ihrer Brustkorrektur zu sehen ist, dauert es in der Regel mindestens drei Monate.

Wenn Sie sich gut genug fühlen – und je nach Tätigkeit – können Sie bereits nach wenigen Tagen wieder arbeiten. Vermeiden sollten Sie in den ersten 3-4 Wochen allerdings auf jeden Fall sportlichen Aktivitäten. Und auch danach sollten Sie erst einmal auf Sport verzichten, bei dem die Brustmuskeln gefordert sind.

Ihr neues Aussehen

Nahezu alle Männer, die bei uns in der VogteiPraxisKlinik eine Brustkorrektur aufgrund einer Gynäkomastie oder Pseudogynäkomastie vornehmen lassen, sind sehr glücklich über eine deutlich maskulinere Ausstrahlung. Dauerhaft trägt diese Konturierung der männlichen Brust zu deutlich mehr Zufriedenheit mit dem äußeren Erscheinungsbild bei. Außerdem trägt es bei den meisten Männern auch zu einem gesteigerten Selbstbewusstsein bei.

Die eventuelle Wiederholung einer Brustkorrektur bei Gynäkomastie

Es kommt nur äußerst selten vor, dass eine Gynäkomastie erneut auftritt. Dann kann die Korrektur der männlichen Brust wiederholt werden. Um eventuelle Komplikationen früh zu erkennen und entsprechend behandeln zu können, empfehlen wir Ihnen regelmäßige Kontrollbesuche. Diese finden in der VogteiPraxisKlink in Geilenkirchen oder in unserer Praxis Aachen am Dom statt.

Die Kostenfrage

Eine operative Brustkorrektur aufgrund einer echten Gynäkomastie wird in den meisten Fällen von Ihrer Krankenkasse getragen. Die Behandlung einer sogenannten Pseudogynäkomastie ist ein ästhetisch-chirurgischer Eingriff. Deshalb werden diese Kosten von den Krankenversicherungen normalerweise nicht übernommen. Sie erhalten von uns selbstverständlich vorab eine verbindliche, detaillierte Auflistung der zu erwartenden Kosten.

Facharzt Michael Schneiders
Nehmen Sie Kontakt auf!

Mit den Praxisstandorten Geilenkirchen und Aachen und mit dem St. Elisabeth Krankenhaus in Geilenkirchen als Kooperationspartner kann ich Ihnen eine Vielzahl von individuellen Termin- und Behandlungswünschen erfüllen.

Tel: 02451 - 910 68 25

Auszeichnungen

Jameda Siegel Plastische Chirurgie Schneiders

Termin vereinbaren!


Füllen Sie unser Anfragenformular aus und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.
 





Alle mit Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.